Allgemeine Geschäftsbedingungen Stand: Juli 2019

Jürgen Kleinert Immobilien e.K.

Inhaber: Oliver Blinne
Wilhelm-Crüwell-Straße 21
D-44139 Dortmund
Telefon 0231/556988-0
Telefax 0231/556988-99
E-Mail: info@kleinert-immobilien.de

Dieses Angebot erfolgt sowohl für den Eigentümer als auch für den Interessenten freibleibend. Sofern für das Objekt Gebote eingehen, die die Kaufpreisvorstellung über- oder unterbieten, bitten wir jetzt schon um Verständnis dafür, dass sich die Eigentümer vorbehalten, den Zuschlag zum Verkauf des Objektes einem höheren oder niedrigeren Angebot zu erteilen.

1. Für den Nachweis oder die Vermittlung zahlt der Empfänger des Angebots unbeschadet einer Courtage der Gegenseite bei Erwerb eines Objektes durch ihn oder einen Verwandten eine Courtage von 4,76% vom Wirtschaftswert des Vertrages, sofern nicht ausdrücklich anders im Exposé angegeben, unter Einschluss aller damit zusammenhängenden Nebenabreden und Ersatzgeschäfte (Anmietung anstelle Ankauf oder Ankauf statt Anmietung) an die Firma Jürgen Kleinert Immobilien e. K., Wilhelm-Crüwell-Str.21, 44139 Dortmund, fällig mit Wirksamwerden des Kaufvertrages.

2. Unsere Nachweis-/Vermittlungstätigkeit, Exposé etc. sind ausschließlich für den adressierten Empfänger bestimmt und vertraulich zu behandeln. Bei Weitergabe an Dritte ohne unsere Zustimmung ist der Empfänger unserer Nachweis-/Vermittlungstätigkeit zur Zahlung der ortsüblichen oder vereinbarten Provision verpflichtet, wenn der Dritte das Geschäft, ohne mit uns einen Maklervertrag vereinbart zu haben, abschließt; weitere Schadensersatzansprüche unsererseits bleiben vorbehalten.

3. Ist die von der Firma Jürgen Kleinert Immobilien e. K. nachgewiesene Gelegenheit zum Abschluss des Vertrages dem Empfänger des Angebotes bereits bekannt, erklärt er das der Firma Jürgen Kleinert Immobilien e. K. innerhalb einer Frist von 5 Tagen und führt den Nachweis, woher seine Kenntnis stammt. Spätere Widersprüche braucht die Firma Jürgen Kleinert Immobilien e. K. nicht gegen sich gelten zu lassen.

4. Hinsichtlich des Objektes ist die Firma Jürgen Kleinert Immobilien e. K. auf die Auskünfte der Verkäufer, Vermieter, Verpächter, Bauherren, Bauträger und Behörden angewiesen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann keine Haftung übernommen werden. Darüber hinaus kann die Firma Jürgen Kleinert Immobilien e. K. für die Objekte keine Gewähr übernehmen und für die Bonität der Vertragspartner nicht haften.

5. Der Eigentümer hat Jürgen Kleinert Immobilie e. K. die Immobilie zur Vermarktung an die Hand gegeben. Auf Wunsch des Eigentümers und aus formellen Gründen bitten wir ausdrücklich, von Direktkontakten abzusehen und Besichtigungstermine sowie Informationsgespräche ausschließlich über uns zu vereinbaren.

6. Die Firma Jürgen Kleinert Immobilien e. K. nimmt keine Vermögenswerte entgegen, die der Erfüllung vertraglicher Vereinbarungen zwischen Veräußerer und Interessenten dienen.

7. Widerrufsbelehrung / Widerrufsrecht:

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Jürgen Kleinert Immobilien e. K., Wilhelm-Crüwell-Str. 21, 44139 Dortmund, Telefon: 0231 – 55 69 88-0, E-Mail: info@kleinert-immobilien.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das Kontaktformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

8. Folgen des Widerrufs:

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen sollen, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

9. Erlöschen des Widerrufsrechts / Folgen des Widerrufs:

Ich bin einverstanden und verlange ausdrücklich, dass Sie vor Ende der Widerrufsfrist mit der Ausführung der beauftragten Dienstleistung beginnen. Mir ist bekannt, dass ich bei vollständiger Vertragserfüllung durch Sie mein Widerrufsrecht verliere. Eine Zahlungspflicht gegenüber dem Auftragnehmer ist ausschließlich abhängig vom Abschluss des vermittelten Miet- oder Kaufvertrages.

10. Datenschutz:
Der Auftraggeber/Interessent erklärt sich ausdrücklich damit einverstanden, dass wir zur Erfüllung Ihrer Verpflichtungen befugt sind, die notwendigen personenbezogenen Daten des Auftraggebers/Interessenten nach Maßgabe der gesetzlichen Regelungen zu verarbeiten.

(Letzte Änderung: 30.07.2019)

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen